Join E-Team
  Sign In
Your account for all things Primal.

Don't have an account? Join Now

Forgot your password?
Create an Account
Register to use convenient features and quick checkout.

Already have an account? Login.

Reset Password
Enter your email to receive instructions on how to reset your password.

Or return to Login.

Join the E-Team & get 25% off

*Gültig nur für Erstregistranten & gilt nur für reg. Preisartikel.


Recently Added
Der Kampf ist echt

Der Kampf ist echt


Dieses Jahr hat also nicht den Anfang gemacht, den ich mir gewünscht hatte, und ich befand mich im Januar mit einem höheren Gewicht als in 5 Jahren, obwohl ich sicher sagen kann, dass die meisten Menschen mit ein paar Pfunden mehr zu kämpfen haben zu Beginn des Jahres, und es ist nichts, ein wenig zusätzliche Anstrengung im Fitnessstudio wird bald diese zusätzlichen Pfunde fallen. Trotz meiner Bemühungen kann ich diese zusätzlichen unerwünschten Pfund nicht verschieben. o Meine Aufmerksamkeit im letzten Monat hat sich darauf gerichtet, warum ich diese Pfund nicht verschieben kann.

 

 

 

 

Es gibt verschiedene Gründe, warum ich Probleme habe. Ich denke, die wahrscheinlichste Ursache ist Stress. Seit Anfang Januar ist die Arbeit ziemlich hektisch, und ich glaube, die Depo-Provera-Injektion (das ist) die empfängnisverhütende Injektion) hat etwas damit zu tun.

Mit dem hektischen Zeitplan, mit dem ich bei der Arbeit konfrontiert war, hatte ich auch Schwierigkeiten, die Zeit zu finden, um mich auf die Straße zu begeben. Als ich in der Lage war, mir eine Auszeit zu nehmen, wurde das Spiel von Bestien aus dem Osten und allen möglichen unattraktiven Wetterbedingungen gestoppt. Es war noch nie ein Geheimnis, dass ich ein Schönwetterradfahrer bin. Ich habe nur wirklich gemanagt, um in den ungeraden Weg zu passen, oder mich schnell 20 Meilen mit einer Kaffeepause in der Mitte getrotzt. Der Winter war viel länger als im letzten Jahr.

 

 

 

https://www.primaleurope.com/products/eighty8-womens-wind-vest#en

 

 

 

https://www.primaleurope.com/products/vespere-purple-women-s-heavyweight-l-s-jersey#en

 

Ich befinde mich jetzt in einer Position, in der ich das Gefühl habe, von vorne anzufangen und ernsthaft an Selbstvertrauen zu mangeln. Ohne Motivation bin ich einer meiner größten Nachteile die Angst, die Erwartungen nicht zu erfüllen, und dies ist normalerweise nicht der Fall die Erwartungen an das, was andere über mich denken, aber an meine eigene, die Angst, ein Ereignis nicht in einer Zeit zu beenden, die ich für akzeptabel halte oder die ich zuvor erreicht habe, aber ich muss verhindern, dass diese Angst mich daran hindert, mich zu nehmen Teil an Dingen, die ich genieße.

Ich werde hier vorankommen, um mich selbst zu motivieren

  • Ich habe mir ein erreichbares Ziel gesetzt und mich für den Swansea Triathlon angemeldet, der in nur 4 Wochen stattfindet. Aufgrund meiner Vertrauensprobleme habe ich seit zwei Jahren nicht mehr an einem Triathlon teilgenommen, aber ich fühle mich jetzt ausgeschlossen Ich war noch nie sehr gut im Tri (normalerweise schleppe ich mich herum), aber ich weiß, dass der Gedanke, diese Grenze überschreiten zu können, mir immer den Schub geben wird, den ich brauche.
  • Planen, ich war noch nie sehr gut darin, mein Training zu planen. Normalerweise rocke ich im Fitnessstudio und sehe, wie ich mich fühle. Wenn ich mich also mit meinem PT für den Unterricht anmelde oder mit Freunden trainiere, bekomme ich das immer schieben, da ich nie jemanden im Stich lassen möchte.
  • Machen Sie es Spaß, natürlich viel einfacher, jetzt, wo sich das Wetter drastisch verbessert hat, und halten Sie es auch abwechslungsreich beim Schwimmen, Radfahren, Laufen, Rudern, Krafttraining. Es wird viel einfacher sein, es weiter zu versuchen, wenn mir mein Training nicht langweilig wird.
  • Notieren Sie meine Fortschritte. Ich werde Laufzeiten / Entfernungen, Poolbesuche, angehobene Gewichte usw. notieren, um mich daran zu erinnern, wie weit ich gekommen bin.