Join E-Team
  Sign In
Your account for all things Primal.

Don't have an account? Join Now

Forgot your password?
Create an Account
Register to use convenient features and quick checkout.

Already have an account? Login.

Reset Password
Enter your email to receive instructions on how to reset your password.

Or return to Login.

Join the E-Team & get 25% off

*Gültig nur für Erstregistranten & gilt nur für reg. Preisartikel.


Recently Added
Kellys Saisonwechsel

Kellys Saisonwechsel


Der Wechsel der Jahreszeit von Winter zu Frühling scheint der schönste zu sein. Die kalten, nassen Tage werden trocken. Der Hauch von Sonnenschein und Vitamin D dämmert und die Narzissen blühen. Aber der vielleicht schwierigste Übergang ist der für einen Radfahrer. Winterjacken, Leggings, Handschuhe mit längeren Fingern und Überschuhe sind jetzt mit der zusätzlichen Wärme des Frühlings unerträglich.

Das gewohnheitsmäßige britische Wetter macht es jedoch nicht einfach. Mit der zusätzlichen Wärme bleiben die Regentropfen. Das Gleichgewicht zu halten, trocken zu bleiben, ohne zu überhitzen, ist eine Herausforderung. Ebenso ist es keine leichte Aufgabe, ohne Schweißgefahr warm zu bleiben.

 

Die Unterstützung von Primal macht diesen Übergang einfach. Eine Fahrt von 2-3 bis 4 Stunden kann eine Herausforderung sein, wenn man weiß, was man bei ständigem Wetterwechsel, kalten Morgenstunden, warmen Nachmittagen und gelegentlichem Regenguss anzieht. Um dies überschaubar zu machen, möchte ich mein Outfit mit ein paar wichtigen Gegenständen veränderbar halten.

Erstens Armstulpen, die für mich für jede Fahrt ein Muss sind (auch mit meiner Übergabe in knapp 4 Wochen helfen sie mir, diese lästigen Bräunungsstreifen zu vermeiden). Sie eignen sich hervorragend, um einfach mit der Fahrt zu beginnen, wenn die Temperatur noch steigt Ein wenig kühl und leicht zu entfernen, wenn sich die Dinge erwärmen. Sie haben ein Silikonband um den Bizepsbereich, das ihnen hilft, an Ort und Stelle zu bleiben.

Mein nächstes Kleidungsstück, das ich haben muss, ist meine Onyx-Windweste. Diese lässt sich wieder gut in meiner Tasche zusammenfalten und ich bin nie ohne sie, selbst an Tagen, an denen die Sonne scheint und sich warm anfühlt. Zu dieser Jahreszeit kann sich die Temperatur ändern ziemlich schnell und es ist immer toll, es in Bereitschaft zu haben. Eines der Merkmale der Onyx-Windweste, die ich liebe, ist, dass sie drei Taschen auf der Rückseite hat, was bedeutet, dass ich immer noch leicht auf alles zugreifen kann, was ich brauche, wie zum Beispiel Snacks, ohne versuchen zu müssen, in die Taschen meines Trikots zu greifen. Für mich ist es ein großes Nein, beide Hände von den Stangen zu nehmen, also sind diese Taschen eine große Hilfe!

 

Mein dritter und letzter Punkt, auf den ich nicht verzichten kann, ist die Onyx-Regenjacke. Wenn ich sage, dass diese Jacke unglaublich leicht ist, meine ich das. Hergestellt aus Toray-Stoff mit einem seitlichen Reißverschluss, der den Zugang zu den Taschen ermöglicht kann immer noch Ihr Kit darunter sehen. Auch diese Jacke lässt sich sehr klein zusammenfalten. Ich habe meine oft in meiner Satteltasche, zusammen mit all den üblichen Dingen, die mit der Vorbereitung auf eine Reifenpanne verbunden sind. Es ist der perfekte Schutz für die Duschen, die einfach nicht vorhergesagt wurden.